Der VDD Bundeskongress vom 4.-6.5.2023 findet auch in diesem Jahr online statt und ist der Kongress für Ernährungstherapie und Prävention – ein Muss für Diätassisten*tinnen in allen Berufsfeldern, aber auch für Ernährungswissenschaftler*innen und Oecotropholog*innen sowie Ernährungsmediziner*innen in diesem Arbeitsfeld: Hier wird Wissenschaft konkret.

Der Titel "Ernährungstherapie interdisziplinär 2023: Ernährung zwischen Mangel und Überfluss" ist Programm: Den beiden Leitthemen Mangelernährung und Adipositas widmen wir jeweils einen Tag lang einen kompletten Vortrags-Slot. Zu Wort kommen neben Experten aus Pflege, Ernährungstherapie, Sport und Bewegung, Psychologie und Medizin auch Patienten. Lust auf mehr? Weitere Themen sind u.a.

  • Pädiatrische Allergologie
  • Diätetik studieren - Young Professionals - Ausgewählte Bachelorarbeiten
  • Prävention
  • Mikrobiom
  • Methodenkompetenz
  • Palliative Versorgung
  • Long- und Post-Covid
  • Update Diätetik Nephrologie

Teilnehmenden stehen die aufgezeichneten Sessions im Nachgang für 6 Monate zur Verfügung. Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung https://vdd-bundeskongress-digital.de/kongressprogramm

NUTRITION 2023 in Bregenz

Dreiländertagung der AKE, DGEM und GESKES

Bei den jährlich stattfindenden traditionellen Dreiländertagungen der„Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Klinische Ernährung“ (AKE), der „Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin“ (DGEM) und der „Gesellschaft für Klinische Ernährung der Schweiz“ (GESKES) trifft sich ein interdisziplinäres Fachpublikum. Alle zwei Jahre findet die Ernährung/NUTRITION in Deutschland und dazwischen abwechselnd in Österreich und der Schweiz statt.

Jedes Jahr wird die Dreiländertagung unter einem speziellen Motto organisiert. Es ist dabei kein Zufall, dass sich immer wieder die Perspektiven vieler Berufsgruppen im Programm wiederfinden. Mit diesem Ansatz möchten wir den Austausch fördern – zwischen (Ernährungs)Medizinern und Diätologen, Ernährungswissenschaftern und Pharmazeuten, Angehörigen der Pflegeberufe und weiteren Vertretern verwandter Branchen. Wir freuen uns immer auf rege Diskussionen!

Informieren Sie sich hier über die aktuelle und kommende Dreiländertagung und seien Sie dabei.

ZUR ANMELDUNG: CAMPUS KONGRESSMANAGEMENT