Kongress ERNÄHRUNG 2022 - Medizin fürs Leben

Als Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e. V. (DGEM), des BerufsVerbandes Oecotrophologie e. V. (VDOE) und des Bundesverbandes Deutscher Ernährungsmediziner e. V. (BDEM) findet vom 23. - 25. Juni 2022 der Kongress ERNÄHRUNG 2022 in Bremen statt. Unter dem Thema “Medizin fürs Leben” wird dem Stellenwert von Ernährung in der Prävention und dem Potential einer Ernährungstherapie bei der Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen Rechnung getragen. Das Kongressprogramm macht deutlich, dass Ernährung und Ernährungstherapie interdisziplinär sind. Der Kongress richtet sich deshalb an Ärzte und Ärztinnen, Ernährungsmediziner und -medizinerinnen, Oecotrophologen und Oecotrophologinnen, Ernährungswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen, Diätassistenten und -assistentinnen, Pflegefachkräfte und andere verantwortlich Tätige in unserem Gesundheitssystem. Nutzen Sie hier bis zum 14. April die Möglichkeit des vergünstigten Frühbuchertarifs.

DAEM-Spezialseminare

Die DAEM-Spezialseminare richten sich sowohl an ernährungsmedizinisch interessierte Ärztinnen und Ärzte, an Ernährungsfachkräfte als auch weitere Mitglieder des „ernährungstherapeutischen Teams“ als Update und Vertiefung. Es werden verschiedene Schwerpunkte angeboten, um ein möglichst breites Spektrum von Interessen abzudecken. Für die Spezialseminare werden bei den jeweiligen Landesärztekammern Fortbildungspunkte beantragt. Auch der VDD, VFED und der VDOE erkennen die Seminare im Rahmen ihrer jeweiligen Fortbildungszertifikate an.

Aktuell gibt es noch freie Plätze in den Spezialseminaren:

  • „Therapie der Adipositas Grad II und III“ vom 13.05.-14.05.22 in Weidenbach
  • „Vom Reizdarm bis zum Mikrobiom“ (Moderne Ernährung in der Gastroenterologie) vom 11.11.-12.11.22 in München